Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.
Mit dem Besuch und der Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Google Analytics:
ON
1 minute reading time (285 words)

Drauf & Dran arbeitet ohne Tierleid

vegan-1091086_1920
Hallo an alle Leser unseres Blogs.
Heute möchten wir über ein Thema schreiben, dass manchen sicherlich komisch, einigen vielleicht absurd vorkommt. In den letzten Monaten sind wir immer häufiger von Kunden gefragt worden, ob unsere Folien, die wir verarbeiten frei von tierischen Produkten sind.

Darauf waren wir zum Einen nicht vorbereitet und haben uns zum Anderen damit bisher nicht auseinandergesetzt. Aber, wir fanden diese Frage sehr spannend und haben uns intensiv damit beschäftigt. Heute bekamen wir nun die Antwort von unserem Hersteller und Lieferanten.

​Liebes Drauf & Dran Team

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Schön, dass Sie sich, als Unternehmen auch mit dieser Art von Fragen Ihrer Kunden auseinandersetzen. Dies ist keine Seltenheit. Immer mehr Unternehmen setzen sich für eine nachhaltige und tierleidfreie Produktion und Weiterverarbeitung ein.

"Wir können bestätigen, dass für die Herstellung unserer Selbstklebefolien (Folie + Haftklebstoffe) Stoffe tierischer Herkunft weder als Ausgangs- noch als Zusatzmaterialien eingesetzt werden. Für die Entwicklung dieser Produkte sind keine Tierversuche durchgeführt worden."

Customer Service Representative
Graphic Innovations

Unabhängig davon hat uns der Impuls, resultierend aus den Kundenfragen, selbst beschäftigt und wir sind heute sehr froh darüber. Danke an alle die, die uns auf den Weg der Erkenntnis gebracht haben.

Wir als Unternehmen stehen in der Verantwortung für unser Handeln und Tun. Wir alle sind verantwortlich für die Erhaltung und Bewahrung der Erde auf der wir leben. Viele unserer Mitarbeiter haben selbst Kinder. Es gab bei uns lange Diskussionen über Sinn und Unsinn, über Bedeutung des Begriffes Nachhaltigkeit und dem Zusammenhang zum Thema Tierleid. Erst wurde gelacht, dann nachgedacht.

Wir sind sehr froh, dass wir den Fragen unserer Kunden entsprechend unseren Horizont erweitert haben und nun die Gewissheit haben, auch einen kleinen Beitrag leisten können. Mit jedem Drauf und Dran.

Frank Lange, Nico Berger
Drauf & Dran GbR



Gemeinschaftsausstellung "Neues entdecken" eröffne...
Heute Heidi getroffen